Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beschreibung

Vertreibung aus der Heimat.

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (11) und seine Familie nach Düren, die nächste größere Stadt, umziehen. In der neuen Schule ist Ben erst mal der Außenseiter, und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer Ben nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss taucht auch noch Tariq (12) auf, Flüchtling aus Syrien, und stiehlt Ben die Show – bis aus den beiden Konkurrenten auf und neben dem Fußballplatz Freunde werden.

Diese Vorstellung findet im Rahmen der Cinepänz Eröffnungsveranstaltung statt und wird in die Gebärdensprache übersetzt.

Veranstaltung ist ausgebucht