Zu weit weg

Lade Veranstaltungen

Beschreibung

Vertreibung aus der Heimat.

Da sein Heimatdorf einem Braunkohletagebau weichen soll, müssen Ben (11) und seine Familie nach Düren, die nächste größere Stadt, umziehen. In der neuen Schule ist Ben erst mal der Außenseiter, und auch im neuen Fußballverein laufen die Dinge für den talentierten Stürmer Ben nicht wie erhofft. Zu allem Überfluss taucht auch noch Tariq (12) auf, Flüchtling aus Syrien, und stiehlt Ben die Show – bis aus den beiden Konkurrenten auf und neben dem Fußballplatz Freunde werden.

Diese Vorstellung findet im Rahmen der Cinepänz Eröffnungsveranstaltung statt und wird in die Gebärdensprache übersetzt.

Film reservieren

(Pflichtfeld) Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung der Reservierung benutzt. Mit dem Absenden des Formulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.

Anmeldungen

kinderfilmfest@jfc.info

jfc Medienzentrum e.V.
Hansaring 84-86
50670 Köln
Tel 0221 13056150

Neueste Beiträge